Die auf Vermögensverwalter fokussierte V-BANK AG hält 80% der Anteile am Unternehmen. Die weiteren 20% hält der geschäftsführende Gesellschafter.

Die V-Bank fokussiert sich als Deutschlands erste Bank der Vermögensverwalter mit ihrem Geschäftsmodell ganz auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für bankenunabhängige Vermögensverwalter und ausgewählte Kunden wie Family Offices oder Stiftungen im deutschsprachigen Raum.

Integriert in die V-BANK Organisation profitiert die V-FONDS GmbH nicht nur von einer etablierten und effizienten Infrastruktur, sondern darüber hinaus noch von einem hervorragenden Zugang in das wachsende Segment der klassischen Vermögensverwalter.