<< Alle News
17.01.2017

Nachhaltiger Mehrertrag für Anleger: S4A Pure Equity Germany

Frankfurt, 17. Januar 2017: Der unabhängige Frankfurter Vermögensverwalter Source For Al-
pha weist eine Erfolgsbilanz vor, die nur wenige Portfoliomanager für sich beanspruchen dürfen:
In den ersten drei Jahren seit Auflage am 19. Dezember 2013 hat der Aktienfonds S4A Pure
Equity Germany, der in deutsche Unternehmen investiert, den deutschen Aktienindex DAX – in
jedem Kalenderjahr hinter sich gelassen. Innerhalb seiner Vergleichsgruppe „Aktien Deutschland“
beim Fondsanalysehaus Thomson Reuters Lipper, welche 58 Fonds umfasst, ist es lediglich ei-
nem weiteren Fonds gelungen, den DAX in jedem Jahr zu schlagen.

„Die Performancedaten des S4A Pure Equity Germany zeigen, dass sich unser aktiver Manage-
mentansatz für Anleger nachhaltig auszahlt“, sagte Dr. Christian Funke, Vorstand von Source For
Alpha. „Die Basis unseres dauerhaften Erfolgs ist ein disziplinierter Investment-Prozess, der wis-
senschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt und den wir unter Beachtung des Best-Execution-
Grundsatzes implementieren.“

Absolut hat der S4A Pure Equity Germany im Jahr 2016 einen Wertzuwachs von 8,8 Prozent
erzielt (Datenbasis: Thomson Reuters Lipper). Damit übertrifft er den DAX um 1,9 Prozentpunkte.
Die Performance im Jahr 2015 lag bei 11,6 Prozent und somit 2,1 Prozentpunkte vor dem DAX.
Im Jahr 2014 – dem ersten Jahr nach der Fondsauflage – lag er mit 6,2 Prozent Rendite 3,5
Prozentpunkte vor dem Index. Insgesamt hat der Fonds eine Rendite von 30,5 Prozent seit seiner
Auflage erzielt und den DAX um 7,5 Prozentpunkte geschlagen.

„Die Anlagestrategie bei Source For Alpha basiert auf den Ergebnissen der Kapitalmarktfor-
schung“, sagt Prof. Dr. Lutz Johanning, Wissenschaftlicher Beirat und Aufsichtsratsvorsitzender
bei Source For Alpha und Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Kapitalmarktforschung an der
WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar. „Die Anlageergebnisse des S4A Pure
Equity Germany Fonds sind ein weiterer Beleg für den Erfolg dieses stringenten Investmentan-
satzes.“

Das Anlageuniversum des S4A Pure Equity Germany umfasst alle liquiden deutschen Aktien der
Indizes DAX, MDAX, SDAX und TecDAX, sprich 160 Werte. Aus diesen stellen die Fondsmana-
ger ein Portfolio von rund 50 Aktien zusammen. Bei der Auswahl der Einzelwerte stützen sie sich
auf die Ergebnisse der Kapitalmarktforschung – d.h. die Selektion der Aktien basiert auf Kenn-
zahlen, deren Prognosekraft die Wissenschaft bestätigt hat. Die Portfoliomanager überprüfen die
Ergebnisse fortlaufend auf Plausibilität und nehmen die chancenreichsten Aktien in das
Fondsportfolio auf.